Pflegestammtisch in Weiz

Extern begleitete Treffen (mit Info und Austausch) für pflegende Angehörige im Sozialzentrum der Volkshilfe Weiz, Waldsiedlung 4 (Villa); die nächsten Termine und weitere Infos unter: Tel. 03172 / 44 888 41. Die Teilnahme ist kostenlos.

Gesunde Gemeinde Weiz

Zur Zeit laufen Bemühungen, in Weiz eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten aufzubauen. Wer Intersse hat, an so einer Gruppe (mit Treffen voraussichtlich 1x im Monat) teilzunehmen, kann sich bei Gerhard Ziegler Tel. 0664 10 400 nähere Infos holen bzw. anmelden.

AG Wohnen im Alter

Ursprünglich wurde die AG Wohnen im Alter im Zuge des Mehrgenerationenprojektes "miteinander leben - voneinander lernen" (2012-2014) ins Leben gerufen.
Nun wurde im Rahmen des Projektes "Stadt der Generationen" dieses Thema neuerlich aufgegriffen. In einer erweiterten Arbeitsgruppe wird hier die derzeitige Situation diskutiert und an möglichen Verbesserungen gearbeitet.(Stichwort Barrierefreiheit, neue Wohnformen)

Kontakt und Info: Johann König, Tel. 03172 / 23 19-611

Das Lebenshilfe-Kaffee

Wie so vieles ist auch das Lebenshilfe-Kaffee derzeit leider wegen Corona nicht geöffnet ....

 

  

 Weiz hat mit BIWAK nun auch eine Notschlafstelle

Seit März 2018 gibt es mit BIWAK eine eigene Notschlafstelle für den Bezirk Weiz.
Angesiedelt ist diese in Weiz in der Mühlgasse 16.
Um die Notschlafstelle in Anspruch nehmen zu können, ist es notwendig sich in der Zeit von 18:00 bis 22:00 Uhr telefonisch 0664 24 66 836 oder per E-Mail oder persönlich anzumelden.
In der Zeit  von 18:00 bis 22:00 Uhr besteht die Möglichkeit die Notschlafstelle zum Aufwärmen, Duschen, Wäsche waschen, für Gespräche und Essenszubereitung zu nützen.

 

Demenz-Beratung der Caritas

Jeden 2. Montag im Monat gibt es von 9.00 bis 12.00 Uhr im Stadtservice Weiz eine individuelle Beratung für Angehörige von Demenzerkrankten. Um telefonische Voranmeldung unter 0676 88 01 54 69 (DGKS Rosa Kouba) wird ersucht.